© Alexander Muchnik

Bye, bye, Ego!

„Bildung als Chance“ ist ein gelungenes Beispiel für Collective Impact: Sozialpartner bündeln ihre Kräfte, um gemeinsam mehr zu erreichen. Doch dafür heißt es, über den eigenen Schatten springen.

© Google Germany GmbH/Haniel Stiftung
Podcast

Hanielgoogle

Der eine steht für Familientradition. Der andere für digitalen Umbruch. Franz M. Haniel und Google-Deutschland-Chef Philipp Justus sprechen über Werte – in einem etwas anderen Podcast. Denn wir haben die Themen vorgegeben ...

Interview

„Der ehrbare Kaufmann springt mir zu kurz.“

Für den Ökonomen und Innovationsforscher Prof. Dietmar Harhoff muss die Vorstellung vom ehrbaren Kaufmann erweitert werden. Ein Gespräch über die Neuinterpretation von Ehrbarkeit, den internationalen Wettlauf der Werte und die Wertschöpfung der Zukunft.

© wowinside@AdobeStock ©Lea Reich
Fiktives Gespräch

„Eigne Dir die Welt an!“

Sie ist Masterandin in St. Gallen, er war Universalgelehrter und Universitätsgründer: Lea Reich, 28 Jahre, und Wilhelm von Humboldt, der große Humanist und Schöpfer des Humboldtschen Bildungsideals, haben sich auch heute noch viel zu sagen. Ein fiktives Gespräch über den Sinn eines Studiums und über Werte.

© Bundesverband Deutscher Stiftungen
ÜBER UNS

„Grundsätze guter Unternehmenspraxis“ um Haniel Werte erweitert

28.10.2019 Mit den "Grundsätzen guter Stiftungspraxis" gibt der Bundesverband Deutscher Stiftungen die Richtlinien für ein ethisches, transparentes, effektives und uneigennütziges Stiftungshandeln vor. Jetzt wurden die Grundsätze um einen zentralen Wert der Haniel Stiftung erweitert: dem nachhaltigen Handeln gegenüber zukünftigen Generationen.…

© Samantha Witte
IM PORTRAIT: STIPENDIATIN SAMANTHA WITTE

„Wirtschaft muss sich immer im Kontext der Politik betrachten“

Regelmäßig interviewen wir Stipendiatinnen und Stipendiaten der Haniel Stiftung: Was bewegt sie? Was sind ihre Pläne? Was raten Sie Bewerberinnen und Bewerbern. Heute: Samantha Witte. Sie will Strom in Entwicklungsländern finanzierbar machen.

© Thomas Hocks
IM PORTRAIT: STIPENDIAT THOMAS HOCKS

„Gerechtigkeit nicht auf dem Altar kurzfristiger Gewinne opfern“

Regelmäßig interviewen wir Stipendiatinnen und Stipendiaten der Haniel Stiftung: Was bewegt sie? Was sind ihre Pläne? Was raten Sie Bewerberinnen und Bewerbern. Heute: Thomas Hocks. Er erzählt, was seine Zeit in Harvard so besonders macht.