Haniel Stiftung

©SVR

Ein "MOOC" von Teach First Deutschland

15.07.2019

Ein Massive Open Online Course – kurz MOOC – bezeichnet virtuelle Lerngruppen, in denen alle Projektpartner*innen miteinander interagieren sowie Lese- und Videomaterial abrufen können. Der MOOC unseres Kooperationspartners Teach First Deutschland beruht auf deren Praxiserfahrungen sowie den aktuellen Forschungsbefunden des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) über die Arbeit in Willkommensklassen. Partner bei der Produktion sind neben Teach First Deutschland auch Lecturio und die Haniel Stiftung. Das Ziel dabei ist, den DaZ-Unterricht, den sprachsensiblen Fachunterricht als auch die außerschulischen Aktivitäten in Willkommensklassen so auszurichten, dass die Schüler*innen einen guten Start in ihren neuen Klassen haben können. Nach Projektabschluss werden die Ergebnisse der Allgemeinheit als auch der Fachöffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

©Haniel Stiftung

Verleihung des Commitment Award 2019 der Willy Brandt School of Public Policy

11.07.2019

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner*innen des Commitment Award 2019 der Willy Brandt School of Public Policy! Dieser Preis wird jedes Jahr an Student*innen der Willy Brandt School verliehen, die sich für innovative soziale Initiativen einsetzen. Der dritte Platz geht dieses Jahr an das Projekt "Edu Sex" von Tamara Puerto aus Kolumbien; den zweiten Platz belegt die Ecuadorianerin Vanessa Hernández Zambrano mit "Tierra verde" und den ersten Platz kann das Duo Ni Otto Dodoo und Anthony Dogbedeo aus Ghana mit "Knowledge is power: The reading hub" für sich verzeichnen. In einem Videobeitrag des MDR lernen Sie die Erstplatzierten und ihr Projekt näher kennen. 

© Haniel Stiftung

Neues Professor*innenteam der Willy Brandt School of Public Policy

11.07.2019

Herzlich Willkommen, Professor Andreas Goldthau (rechts im Bild). Ab August übernimmt er den Franz Haniel Chair of Public Policy an der Willy Brandt School of Public Policy in Erfurt. Damit ist das starke Professor*innenteam komplett: Professor Achim Kemmerling (links) besetzt die Gerhard Haniel Professur for Public Policy and International Development und Professorin Heike Grimm (Mitte) die Aletta Haniel Professur for Public Policy and Entrepreneurship. Die drei Namenslehrstühle beziehen sich auf die zentralen Gründungspersonen der Firma Haniel. Sie stehen damit für den zukunftsorientierten und unternehmerischen Geist der Familie Haniel und der Willy Brandt School of Public Policy in Erfurt.

©Franz Haniel & Cie. GmbH

Konsumieren und gleichzeitig die Welt verbessern

05.07.2019

Im aktuellen Haniel Magazin enkelfähig spricht Iris Braun, Gründerin des Sozialunternehmens share, über die soziale Dimension des unternehmerischen Handelns. Sie wurde gemeinsam von der Haniel Stiftung und der Deutschen Studienstiftung gefördert und studierte innerhalb des MyCloy Academic Scholarship Programs an der Harvard University. Ihr Anliegen ist es, mit ihrem Produkt- und Verkaufskonzept ein nachhaltigeres Wirtschaften und dadurch soziale Gerechtigkeit zu ermöglichen. Im folgenden Artikel lernen Sie Iris Braun und Ihr Unternehmen näher kennen.

 

 

©Haniel Stiftung

Der Abschied "unserer" Duisburger Teach First Deutschland Fellows

03.07.2019

So schnell gehen zwei Jahre vorbei! Ein herzliches Dankeschön an „unsere“ Duisburger Teach First Deutschland Fellows für euren Einsatz für gerechte Bildungschancen in Duisburg. Der Einsatz der Fünf war eingebettet in die Aktivitäten unseres Collective-Impact Projektes „Bildung als Chance“ in Duisburg, in dem wir zeigen, dass wir gemeinsam mehr erreichen als allein.