Haniel Stiftung

Die aktuellen OAI-Preisträger
© Haniel Stiftung
OAI-Preis

Feierliche Vergabe der diesjährigen Haniel Preise am Ostasieninstitut

11.05.2017

Am 10. Mai zeichnete die Haniel Stiftung bereits zum siebten Mal die beiden besten Studierenden des Ostasiensintsitutes der Hochschule Ludwigshafen mit einem Fördergeld für ihr anstehendes Auslandsjahr in China oder Japan aus. Über die diesjährige Auszeichnung durften sich Vivien Dernehl (Schwerpunkt Japan) und Konstantin Krone (Schwerpunkt China) freuen, die ihnen im Rahmen eines kleinen Festaktes überreicht wurden. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.oai.de/de/institut/2878-hanielpreis-2017.html

 

Zeit Stipendiatinnen der Haniel Stiftung in Dresden
©Haniel Stiftung
Nachwuchsförderung

Besuch in Dresden

05.05.2017

Heute trafen sich die Go-West StipendiatInnen der Haniel Stiftung und der Klaus-Tschira-Stiftung am BIOTEC Dresden. Nach einer Stadtführung durch Dresden gab es beim gemeinsamen Mittagessen viel Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Austausch über die Studienprojekte und Forschungsziele. Die Haniel Stiftung unterstützt gemeinsam mit der Klaus-Tschira-Stiftung seit 2002 herausragende junge Nachwuchswissenschaftler aus Osteuropa bei ihrem Masterstudium am BIOTEC Dresden in den Fächern Nanobiophysik und Molecular Bioengineering. Seither haben bereits 59 StipendiatInnen das anspruchsvolle Programm erfolgreich durchlaufen. 

Bewerbungsaufruf Teach First Deutschland
Bildung als Chance

Bewirb dich jetzt als Fellow für Teach First Deutschland

03.05.2017

Unser Partner Teach First Deutschland sucht aktuell in Duisburg und bundesweit bildungsbegeisterte Persönlichkeiten, die etwas bewegen und wirkliche Veränderung in unserer Gesellschaft erreichen wollen. Werde Teach First Deutschland Fellow an einer Schule im sozialen Brennpunkt. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2017. In Duisburg ist Teach First Deutschland in unser Kooperationsprojekt Bildung als Chance eingebunden. Weitere Informationen zur Bewerbung findet ihr hier: http://www.teachfirst.de/bewerben/

Zeigt visuell die Ergebnisse des Workshops.
©Haniel Stiftung
Digitalisierung

Digitize Nonprofits Initiative

11.04.2017

Die Haniel Stiftung arbeitet gemeinsam mit anderen Stiftungen und Nonprofit-Organisationen in einem Designthinking-Workshop zum Thema Digitalisierung im dritten Sektor. Angeleitet und initiiert wird der Workshop von der Strategieberatung Capgemini, der WHU Otto Beisheim School of Management und dem Betterplace Lab. Ziel des Workshops ist eine „Digitize Nonprofits Initiative“.  

Weitere Informationen gibt es auch auf dem Blog von Betterplace: http://www.betterplace-lab.org/de/digitize-non-profit-workshop/

©Haniel Stiftung
European Haniel Program

Haniel Panel zum Thema "Digitalisierung" an der Universität Sankt Gallen

06.04.2017

"Digitalisierung" ist das Thema der Haniel Seminars im Spring Term an der Universität St.Gallen. Eine Woche setzen sich die Studierenden mit Themen wie Big Data und dem Internet der Dinge auseinander und diskutieren diese in verschiedenen Seminaren mit führenden Experten.

Gestern Abend fand das Haniel Podium zum Thema "Algorithmic Power: Technologies of Control, Affect an Survival" statt, unter anderem mit Aleksandra Przegalinska, Professorin an der Kominski University in Warschau und derzeit Visiting Research Scholar am Center for Collective Intelligence am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und Nishant Shah, Professor für Kultur und Ästhethik digitaler Medien an der Leuphana Universität Lüneburg. Leitfrage war unter anderem, wie die immer intelligenter werdenden Dinge das Leben der Menschen verändern und beeinflussen.

Die Haniel Stiftung fördert die Haniel Seminars seit 2003. Sie sind ein wichtiger Beitrag für die Ausbildung hervorragender Nachwuchsführungskräfte an einer der führenden Business Schools Europas.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.haniel-stiftung.de/nachwuchsfoerderung/der-europaeische-weg