in Schüler arbeitet mit Hilfe seiner Lehrerin am Computer der Talent Company
© Strahlemann Stiftung
Talente für morgen gewinnen

Talent Company

Wie finden junge Talente den Weg ins Berufsleben? Die „Talent Company“ unterstützt die Schüler der Aletta-Haniel-Gesamtschule bei der Berufsfindung und bei den ersten Schritten in der Arbeitswelt.

Der 16-jährige Marvin mit seinem Chef in seinem Ausbildungsbetrieb
©Haniel Stiftung
Aletta Haniel Programm

"Ich möchte genau da arbeiten!"

Als einer der ersten aus seiner Stufe kann der 16-jährige Marvin, Teilnehmer des Aletta Haniel Programms, seinen Ausbildungsvertrag als Einzelhandelskaufmann unterschreiben. Er setzte sich dabei gegen hundert andere Bewerber durch und beginnt im August seine Ausbildung beim Rewe Meyer in Duisburg-Meiderich.

Stipendiaten des Haniel-Stipendiums über den Dächern Berlins
© Udo Geisler
Qualifikation für die internationale Arbeit

Haniel-Stipendienprogramm der Studienstiftung

Perfekt vorbereitet auf die Zukunft in einem internationalen Unternehmen: Das sind die deutschen Studenten, die sich jährlich für ein Haniel-Stipendium der Studienstiftung qualifizieren. Sie erhalten damit die Möglichkeit zu einem wirtschaftsbezogenen Aufbaustudium an führenden Universitäten weltweit.

© Haniel Stiftung
Brücken bauen

McCloy Academic Scholarship Program

Seit 2002 fördern das McCloy Academic Scholarship Program und die Haniel Stiftung den transatlantischen Dialog zwischen Amerika und Europa. Die bis zu sechs Stipendiaten des Programms studieren zwei Jahre an der renommierten Harvard University.

Schüler in der Willy Brandt School und public Policy
© Hamish John Appleby
Wandel gestalten

Willy Brandt School of Public Policy

Unternehmerisches Denken und anwendungsbezogene analytische Methoden sind nicht nur in der Privatwirtschaft gefragt. Auch Entscheidungsträger in nicht gewinnorientierten Organisationen setzen sie ein – und treiben so den gesellschaftspolitischen Wandel voran. Deswegen unterstützt die Haniel Stiftung die Willy Brandt School of Public Policy bereits seit ihrer Gründung.

Schüler stellen das Wort 'kreativ' dar
© Stephan Brendgen
Mehr als ein Stipendium

Stipendiatenseminar

Mit dem jährlich stattfindenden „Stipendiatenseminar“ bringt die Haniel Stiftung ihre Stipendiaten und Alumni zusammen, schafft Raum den Aufbau von Netzwerken oder Vernetzung. Auf dem Programm stehen Vorträge von Experten, Podiumsdiskussionen und Workshops.

Die Patroninnen des Aletta Haniel Programms
© Anna-Lena Winkler
Motiviert ins Berufsleben

Aletta Haniel Programm

Das Aletta Haniel Programm richtet sich an Schüler ab der 8. Klasse, die Gefahr laufen, keinen oder nur einen schlechten Abschluss zu machen. Dilara Cengiz war Teilnehmerin - Dank des Programms hat sie ihren Ausbildungsplatz gefunden: Mit genug Selbstvertrauen und dem Wissen um die eigenen Stärken hat sie ihren Berufseinstieg bei DPD GeoPost in Duisburg geschafft. Nun plant sie ihre Zukunft.