© Willy Brandt School
Willy Brandt School

Stellenausschreibung: Franz Haniel Professur für Public Policy

01.07.2016

Die Haniel Stiftung finanziert seit 2008 den strategisch wichtigen Franz Haniel Chair of Public Policy an der ‪Willy Brandt School der Universität Erfurt. Die ‪‎Franz Haniel-Professur erinnert an den Unternehmer Franz Haniel (1779-1868) als Pionier betrieblicher Sozialreformen und der Sozialpolitik. Nun wird die Professur neu ausgeschrieben. Wir freuen uns über Ihr Interesse/Weiterverbreitung. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

© Haniel Stiftung
Aletta Haniel Programm

Abschlussfeier

24.06.2016

Gestern wurden die 19 Schüler des 5. Jahrgangs des Aletta Haniel Programms feierlich am Franz-Haniel-Platz verabschiedet.

Jedes Jahr nimmt das Aletta Haniel Programm der Haniel Stiftung, der Aletta Haniel Gesamtschule und des Kommunalen Integrationszentrums Duisburgs bis zu 25 Schüler der gleichnamigen Aletta-Haniel-Gesamtschule auf. An dem dreijährigen Programm nehmen vor allem Schüler teil, deren Abschluss in der achten Klasse bereits deutlich gefährdet scheint. Mit Bewerbungstrainings, Potentialanalyse, Lernbetreuung und Freizeitangeboten wird das Selbstbewusstsein der Schüler für den Bewerbungsprozess gestärkt. Rund 32 Prozent wurden während des Programms erfolgreich in eine Ausbildung vermittelt, die anderen 68 Prozent setzen ihre schulische Laufbahn in der gymnasialen Oberstufe oder am Berufskolleg fort. Das Programm wurde erst durch eine Zustiftung von Peter Groos ermöglicht. Wir gratulieren ganz herzlich zum Abschluss und zu dieser tollen Leistung! Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

© Haniel Stiftung
European Haniel Program

Publikation des Routledge Companion

21.06.2016

Welche Rolle müssen Business Schools in Zukunft einnehmen und welche Reformen bedarf es in der Unternehmerausbildung?

Diesen Fragen stellt sich das Routledge Companion to Reinventing Management Education, das am 20. Juni in Kopenhagen vorgestellt wurde. Das Companion ist ein zentrales Resultat der gemeinsamen Arbeit zwischen der Universität St.Gallen, der Copenhagen Business School und Haniel Stiftung im Rahmen des European Haniel Programs. Weitere Informationen finden Sie hier.

© Haniel Stiftung
McCloy Academic Scholarship Program

Jahrestreffen

20.06.2016

Am Wochenende fand das jährliche Treffen mit rund 85 McCloy Alumni, Stipendiaten, Freunden und Förderern in Berlin statt. Hier stand neben interessanten Inputvorträgen und Podiumsgesprächen auch der Austausch untereinander im Zentrum.

Einer der Höhepunkte der Konferenz war das Podiumsgespräch zum Thema: "Die Banken sind tot. Es leben die Banken" mit Felix Hufeld, Präsident Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFIN); Jörg Kukies, Co-Deutschlandchef Goldman Sachs; Levin Holle, Abteilungsleiter Finanzmarktpolitik Bundesministerium der Finanzen. Die Moderation übernahm Roman Pletter von Die Zeit. Die Teilnehmer des Gesprächs waren bis auf Levin Holle ebenfalls alle McCloy Alumni.