Haniel Stiftung

© Schewa van Uden
Haniel Stiftung

Start für den zehnten Jahrgang des Aletta Haniel Programms

26.03.2019

Ein herzliches Willkommen an die neuen „Alettas“. Am 26. März bekam der mittlerweile zehnte Jahrgang des Aletta Haniel Programms die Teilnahmeurkunde überreicht. Das Aletta Haniel Programm – "Die Chance für Deine Zukunft" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Aletta-Haniel-Gesamtschule in Ruhrort, der Haniel Stiftung, der Stadt Duisburg sowie des Kommunalen Integrationszentrums. Es zielt darauf ab, leistungschwache Schüler*innen beim Erlangen eines Schulabschlusses zu unterstützen und Anschlüsse ins Berufsleben herzustellen. Die jeweils 25-20 Schüler*innen pro Jahrgang werden dabei von der 8ten Klasse an drei Jahre individuell durch zwei pädagogische Mitarbeiter*innen begleitet. Am Ende der drei Jahre, das zeigen die Erfahrungen aus den letzten acht Jahrgängen, werden fast alle einen Abschluss machen und eine Ausbildung beginnen. Seit Beginn des Programms, das durch die Zustiftung von Peter Groos vor zehn Jahren ermöglicht wurde, konnten rund 300 Bildungsbiografien und Lebensläufe maßgeblich verändert werden.

@Alexander Muchnik
Nachwuschsförderung

Stipendiatenseminar

22.03.2019

Vom 22. bis zum 23. März 2019 fand unser 19tes Stipendiatenseminar hier auf dem Franz-Haniel-Platz statt. Im Mittelpunkt der Treffen steht das Netzwerken – und die Diskussion gesellschaftlich relevanter Themen. Wie verändert sich die Zusammenarbeit zwischen Europa und Asien in Zukunft? Was ist unsere Verantwortung in einer neuen Welt? Wie kann Verantwortung in einem Unternehmen gelebt werden und welche Rolle spielen Werte überhaupt für meine Karriere? In diesem Jahr stand das Thema „Chancen und Herausforderungen von künstlicher Intelligenz“ auf der Agenda und wir konnten Dr. Thomas Geiler vom Bosch Center for Artificial Intelligence als Inputgeber begrüßen.

30-jähriges Jubiläum

30 Jahre Haniel Stiftung: Fünf Perspektiven

11.12.2018

Im Juni 2018 feierte die Haniel Stiftung ihr 30-jähriges Jubiläum. Heute blickt die Stiftung auf über 1250 geförderte Projekte zurück – doch nicht die Zahlen stehen im Mittelpunkt, sondern die Menschen. Zum Jubiläum der Stiftung kommen hier fünf Personen, die Teil der Geschichte der Stiftung sind, zu Wort. Ob Stipendiat, Stiftungsleiter oder Geförderte – sie alle zeichnen anhand ihrer Lebensläufe ein lebendiges Bild der Stiftung und ihrer Arbeit und blicken mit uns zurück auf ihre persönlichen Erfahrungen mit der Haniel Stiftung.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

Herbsttagung AK Internationales und AK Unternehmen und Stiftungen 2018
© Goethe-Institut; Foto: Loredana La Rocca
Haniel Stiftung

Unterstützung der internationalen Zivilgesellschaft

12.10.2018

Was können wir als Stiftungen aus Deutschland tun, um die internationale Zivilgesellschaft in anderen Ländern zu unterstützen und zu stärken? Wie können Stiftungen in zunehmend schwierigen politischen Bedingungen dennoch erfolgreich und wirksam arbeiten? Das waren die Leitfragen der diesjährigen Herbstagung des AK Internationales und des AK Unternehmen und Stiftungen am 11. und 12. Oktober in München. Neben spannenden Inputs unter anderem von Johannes Ebert, Generalsekretär des Goethe-Instituts und Gemma Pörzgen, Vorstand von Reporter ohne Grenzen, hatten die Teilnehmer*innen in vielen interaktiven Formaten wie einem Gallery Walk und Best-Practice Thementischen die Möglichkeit, sich auszutauschen. Der Geschäftsführer der Haniel Stiftung, Dr. Rupert Antes, leitet den Arbeitskreis Internationales im Bundesverband deutscher Stiftungen, seit 2008. 

© WBS
Nachwuchsförderung

Welcome Reception 2018

08.10.2018

An der Willy Brandt School of Public Policy bereiten sich junge Menschen aus aller Welt im Rahmen eines Masters of Public Policy auf eine Karriere in der Politik, im öffentlichen Dienst oder in internationalen Unternehmen vor. Rund 50 Hochschulabsolvent*innen aus über 25 Ländern nehmen jährlich das englischsprachige Aufbaustudium in Erfurt auf. Am 8. Oktober wurde der neue Jahrgang 2018 feierlich begrüßt. Die Haniel Stiftung ist seit 2008 strategischer Partner der Willy Brandt School, denn auch wir sind überzeugt: "Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten" (Willy Brandt)